Wir verwenden Cookies, um die Webseite für unsere Kunden so sicher und effektiv wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Aktuelles

Erfolgreiche Yanmar-Kundentage in Crailsheim

 

Der Kompaktmaschinenspezialist präsentierte seinen Händlern das neue Portfolio.  

 

Reims/Crailsheim, 27. Juli 2017 – Vom 19. bis 23. Juni hatte Yanmar Construction Equipment Europe (Yanmar CEE) seine europäischen Händler zu den “Yanmar-Kundentagen” eingeladen. Während des zweitägigen Events im Werk im baden-württembergischen Crailsheim präsentierte der Hersteller aus Japan sein erweitertes Maschinenportfolio. Im Mittelpunkt der Workshops und Praxistrainings standen die neuen Radlader, Mobil- und Raupenbagger. In enger Zusammenarbeit mit seinen Händlern verstärkt Yanmar CEE seine Führungsposition als Kompaktmaschinenspezialist im Europäischen Markt.  

 

Die Yanmar-Kundentage waren mit über 200 Teilnehmern aus ganz Europa, einem Großteil des Händlernetzes, ein großer Erfolg. Giuliano Parodi, neuer Geschäftsführer von Yanmar CEE, stellte sich bei der Veranstaltung den Yanmar-Händlern vor. Er sagt: “Die gute Beziehung mit unseren Händlern ist uns sehr wichtig. Dabei setzen wir auf persönliche Interaktion und enge Zusammenarbeit. Mit der Komplettierung unserer Produktpalette und unserem Händlernetz, das wir stetig erweitern, sind wir bestens positioniert - für die Bedürfnisse von Händlern und Kunden. Gemeinsam werden wir die Zukunft von Yanmar CEE als Kompaktmaschinenspezialist auf dem Europäischen Markt gestalten.”  

 

Das gesamte Sales- und Marketing-Team von Yanmar war vor Ort und informierte die Teilnehmer über die neuen Maschinen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Einführung der neuen Produkte: die Radlader V65, V70S, V80, V100 und V120 sowie die kompakten Mobilbagger B75W, B95W, B110W sowie zwei neue Midi-Raupenbagger SV85 und SV120. Die Händler erhielten technische Schulungen und konnten Fahrtests im Demo-Bereich machen. Die Veranstaltung wurde von allen Anwesenden sehr gut angenommen.    

 

Über Yanmar Construction Equipment Europe Yanmar Construction Equipment Europe baut und vertreibt kompakte Baumaschinen für den Straßen- und Tiefbau, den Galabau und die Landwirtschaft. Hauptsitz und Produktionsstätte befinden sich in Saint- Dizier, Nordost-Frankreich, die Vertriebszentrale für Europa im französischen Bezannes bei Reims. Das Unternehmen verfügt über ein Netz von über 170 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.