Wir verwenden Cookies, um die Webseite für unsere Kunden so sicher und effektiv wie möglich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Aktuelles

Yanmar präsentiert Neuheiten auf der Matexpo 2017

 

Reims/Kortrijk, 30. August 2017 – Auf der diesjährigen Matexpo in Kortrijk zeigt Yanmar Construction Equipment Europe S.A.S. (Yanmar CEE) an seinem Stand B26 mehrere neue Maschinen. Vor Ort informieren Yanmar-Experten sowie die Händler Cebeko, Couwberghs und Distrimat über das breite Sortiment an Kompaktmaschinen in verschiedenen Größen und Designs. Ein Besuch lohnt sich: Während der Messe gibt es Spezialangebote und günstige Finanzierungsmöglichkeiten.  

 

Im Mittelpunkt stehen die Mobilbagger und Radlader aus dem neuen Sortiment, die in Belgien zum ersten Mal in der Yanmar-Lackierung präsentiert werden. Der am Stand ausgestellte Mobilbagger B75W ist sowohl die ideale Maschine für Einsätze im Stadtgebiet als auch Spezialist im Landschaftsbau. Er benötigt wenig Platz und wenig Treibstoff und ist damit besonders betriebs- und wartungsfreundlich. Vom Arbeitszyklus bis zur Instandhaltung ist der Bagger schnell und leicht zu handhaben. Zu seinen zahlreichen Highlights zählen das Steuerungssystem, die serienmäßig qualitativ hochwertige Ausstattung und die vielen Optionen zur präzisen Konfiguration der Maschine für die anfallenden Aufgaben.  

 

Yanmar präsentiert außerdem den neuen ViO27-6, einen Nullheck-Minibagger mit 2,7 Tonnen. Dank der Kombination von Langlebigkeit, Robustheit und Zuverlässigkeit ist der ViO27-6 die perfekte Lösung bei Einsätzen auf beengten Baustellen, Renovierungsarbeiten oder beim Landschaftsbau. Der kompakte Unterwagen in Verbindung mit niedrigem Gewicht ermöglicht seinen einfachen Transport. Der Hydraulikkreislauf des ViO27-6 hat eine Summenleistungsregelung, durch die das Bedienen der Maschine erheblich erleichtert wird. Durch die Kumulierung der Ölmenge kann die Arbeitsgeschwindigkeit erhöht werden, und das System erlaubt gleichmäßige gleichzeitige Bewegungen auch während des Fahrens.  

 

Eine Prämiere: Yanmar wird zum ersten Mal den neuen Carrier C30R-3 auf dem europäischen Markt vorstellen. Dieser ist mit dem neuen Motor der Euro-Stufe IIIB ausgestattet, der die Produktivität und Leistung der Maschine erhöht, während Treibstoffverbrauch und Emissionen reduziert werden. Die Standardausstattung umfasst eine "Leerlaufautomatik" sowie einen "Eco-Modus". Der neue C30R-3 profitiert von der neuen geänderten Stromleitung (neue Drehzahlregelung, neuer Fahrmotor), die seine verbesserte Manövrierbarkeit und Wendigkeit gewährleistet. Hinzu kommt eine neue Steuer- und Regelungstechnik für verbesserten Komfort und Bedienerfreundlichkeit. Den neuen C30R-3 gibt es mit einer Standard- und einer drehbaren Kippvorrichtung.     Bildunterschrift 1:   Bildunterschrift 2:   Bildunterschrift 3:   Über Yanmar Construction Equipment Europe Yanmar Construction Equipment Europe baut und vertreibt kompakte Baumaschinen für den Straßen- und Tiefbau, den Galabau und die Landwirtschaft. Hauptsitz und Produktionsstätte befinden sich in Saint- Dizier, Nordost-Frankreich, die Vertriebszentrale für Europa im französischen Bezannes bei Reims. Das Unternehmen verfügt über ein Netz von über 170 Vertragshändlern und Importeuren aus ganz Europa.